Herzlich willkommen in unserer Gruppe!

Unsere Selbsthilfegruppe ist der dPV e.V. (deutsche Parkinsonvereinigung mit Sitz in Neuss) als Regionalgruppe Moers angeschlossen.

Unser Einzugsgebiet umfasst Moers mit angrenzenden Stadteilen.

 

Parkinsonbetroffene, Angehörige und Interessierte treffen sich

jeden 3. Dienstag im Monat von 15 – 17 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte (Fritz-Büttner-Haus), Bonifatiusstr. 72 in 47441 Moers-Asberg.

 

Bei Kaffee und Kuchen werden

Fachvorträge von Ärzten, Therapeuten und sonstigen Referenten gehört,

Informationen und Erfahrungen ausgetauscht,

Freizeitaktivitäten geplant,

gespielt, gesungen, Sport getrieben …

Unser Ziel ist es, sich mit der Krankheit auseinander zu setzen,

Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl zu stärken,

Vorurteilen entgegen zu wirken,…

trotz Krankheit ein AKTIVES und ZUFRIEDENES Leben zu führen.

 

 

Schauen Sie einfach mal rein,… wir freuen uns auf Sie…

 

Ganz liebe Grüße, Birgit Lange (Gruppenleiterin)

 

 

Ja, Ihr seht richtig:


Unser Moerser „Sammelschwein“ hat GEFERKELT!

Wie beim letzten Treffen schon angesprochen, bekommt jetzt immer jeder Tisch ein

Sammel-Schweinchen.

Das hat den Vorteil, dass jeder für sich entscheidet, wann er wieviel hineinwirft.

Oft wurde das große Schwein vergessen oder gar nicht erst weitergegeben.

Nach den Treffen wird dann das große Schwein mit dem Inhalt der kleinen

„gefüttert“.

Von dem Geld können wir dann beispielsweise die „Backstube“ der AWO-Damen

Unterstützen, oder zur Raummiete beitragen…


Liebe Grüße bila